Pferderecht

Pferderecht

Deutschland gehört zu den bedeutendsten Pferdesport- und Zuchtnationen der Welt.

Mehr als eine Million Pferde und Ponys leben hier – vier Mal so viel wie noch vor 40 Jahren. 98 % der Tiere werden für Freizeit und Sport genutzt, zwischen 10 und 15 % für den Hochleistungssport. Weltweit gibt es vermutlich rund 60 Millionen Pferde.

Nach Schätzungen des weltweit größten Pferdesportverbandes, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), pflegen etwa 1,7 Millionen Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland regelmäßigen Umgang mit Pferden. Im Hochleistungssport gehören die deutschen Pferde und Reiter seit 100 Jahren zur Weltspitze.

Daraus hat sich auch für Rechtsstreitigkeiten ein großer Bereich entwickelt, der nur mit entsprechenden Fachkenntnissen erfolgreich bearbeitet werden kann.

Grundsätzlich fallen unter den Begriff „Pferderecht“ sämtliche Streitigkeiten mit Bezug zum Pferd oder zum Pferdesport. Das Pferderecht ist kein gesetzlich definierter Begriff oder juristischer Fachbereich. Auch gibt es (noch) keinen Fachanwalt für Pferderecht. Dementsprechend hat das Pferderecht Anknüpfungspunkte zu verschiedensten Rechtsgebieten, insbesondere:

• Gewährleistung / Sachmängelhaftung beim Pferdekaufvertrag
• Schadensersatzansprüche aus der Tierhalterhaftung
• Pferdepensionsvertrag
• Haftung des Tierarztes
• Haftung des Hufschmiedes

Auch die Gestaltung von Verträgen, wie beispielsweise Kauf-, Leasing-, Beritt-, oder Einstallerverträge, zählt zum Tätigkeitsfeld eines im Pferderecht beschäftigten Rechtsanwalts.

Die erfolgreiche Bearbeitung pferderechtlicher Mandate setzt neben Fachkenntnissen in den vorgenannten Feldern einen persönlichen Bezug zur Materie, sei es durch die Eigenschaft als Pferdesportler, Pferdbesitzer oder Züchter, voraus.

Rechtsanwältin Frenzel-Greif ist selbst jahrelange Pferdebesitzerin sowie Mitglied im geschäftsführenden Vorstand eines Reitvereins und als solche aktiv im Pferdesport tätig.

Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit den oben genannten Bereichen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren einen Termin.

Anwälte für dieses Rechtsgebiet